Steigerung der Energieeffizienz

Tipps und Service rund um Energiethemen

Wir alle nutzen Energie auf unterschiedliche Art und Weise. Durch einen bewussten Umgang tragen wir zur Schonung der Ressourcen bei. Dabei reichen häufig kleine Veränderungen. Wir bieten Ihnen daher effiziente Wärme-und Kälteversorgungs-Lösungen an sowie Tipps zum bewussten Umgang mit Energie.

Hier finden Sie Links zu unabhängigen Informationen und Angeboten rund um das Thema Energieeffizienz

Informationen der Bundesstelle für Energieeffizienz

(bfEE)
Link öffnen

Energie-Experten*innen Liste

(Energieberatung)
Mehr erfahren

DENA Deutsche Energie-Agentur

Info ansehen

Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz

Link ansehen

Weitere Tipps und Serviceleistungen

Einige Energiespar-Tipps für den alltäglichen Verbrauch

• Beleuchtung: durch den Einsatz von Energiespar- und LED-Leuchtmittel ist Energiesparen bis zu 80 Prozent möglich
• Elektrogeräte: solange Gerät beispielsweise im Stand-by-Modus laufen - also ein Licht leuchtet oder das Netzteil hörbar brummt - wird Strom verbraucht - durch den Einsatz ein- und ausschaltbarer Steckdosenleisten können Geräte komfortabel komplett ausgeschaltet werden
• Waschmaschine: volle Maschinen sind effizienter – ebenfalls das Waschen in Sparprogrammen und der Verzicht auf Vorwäsche - auch das Reduzieren der Waschtemperatur spart Energie
• Wäschetrockner: um die Trocknerzeit zu verkürzen, kann die Wäsche etwa vorgeschleudert werden
• Geschirrspülmaschine: eine vollbeladene aktuelle Spülmaschine mit Sparprogramm verbraucht wesentlich weniger Energie, als das Abwaschen von Hand – auch der Verzicht auf Vorwaschen unter fließendem Wasser spart ein
• Kühl- und Gefrierschrank: die Temperatur des Kühlschranks auf circa sieben Grad Celsius oder ECO-Verbrauch ist schonend – häufiges Öffnen der Tür verbraucht dagegen viel Strom - regelmäßiges Abtauen oder das Ersetzen von Altgeräten spart ebenfalls Energie
• Kochen: Kochtöpfe sollten die Kochplatte komplett abdecken und möglichst mit einem Deckel verwendet werden – auch rechtzeitiges reduzieren der Temperatur sowie Ausnutzung der Restwärme ist effizienter
• Wasserkocher: für das Erhitzen von Wasser ist ein guter Wasserkocher effizienter als der Elektroherd
• Heizung: durch das Absenken der Raumtemperatur um ein Grad Celsius geht bereits der Verbrauch zurück – auch Stoß- anstatt Dauerlüften ist effizienter – ebenfalls reduziert sich der Verbrauch mit einer umweltfreundlichen Heizungsanlage mit Warmwasserspeicher
• Austausch von Elektrogeräten: beim Neukauf von Elektrogeräten besteht die Chance auf energieeffiziente Geräte - laut Kennzeichnung - umzusteigen

Diese Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Heizalternativen mit Strom

Fakten und Tipps zu Heizalternativen und deren Risiken.

Dokument öffnen

Energieausweis

Bei uns beauftragen Sie ganz einfach Ihren Energieausweis.

Infos ansehen

Energieverbrauch

Nutzen Sie den kostenlosen Strom-Messgeräte Verleih in den Kundenzentren Schleswig, Eckernförde und Rendsburg.

Unser Service für Sie

Wir beraten Sie gerne für das Stadtgebiet Schleswig, Eckernförde oder Rendsburg zu unserem Contracting-Angebot sowie unserem PV-Anlagen-Produkt. Bitte beachten Sie diesen Hinweis: Bis auf Weiteres können wir Ihnen dazu ausschließlich Beratungen anbieten.

Zum Contracting-Angebot bitte hier klicken: Contracting-Anlagen öffnen

Zum Photovoltaik-Angebot bitte hier klicken: Photovoltaik Seite öffnen